Fototouren + Fotoreisen

Unsere Fotoreisen sind individuell gestaltet. Wir wollen Länder gemeinsam fotografisch kennenlernen. Wichtig ist uns dabei die Landeskunde und die kulturelle Aussage. Wir haben alle Reiseziele selbst recherchiert und sowohl Fotopoints als auch kulturelle Highlights fototechnisch herausgefiltert.

Unterkunft und Verpflegung berechnen wir teilweise unabhängig von unseren Workshop-Preisen. Sie bekommen aber durch unsere Vermittlung immer eine preiswerte Unterbringung.

Coronabedingt führen wir unsere Fotoreisen momentan auch in kleinen Gruppen  durch.



Unsere Fototouren/Reisen 2020

Amrum, die Perle der Nordfriesischen Karibik – das sind ewig lange Sandstrände, das Meer so weit das Auge reicht, traumhafte Dünen- sowie Heidelandschaften und natürlich das magische Nordsee-Licht. Fast im Stundenrhythmus sorgen Ebbe und Flut, Wind, Wellen und Wolken für immer neue Motive und einen unvergleichlichen Reichtum unterschiedlichster Lichtstimmungen. Die Weite der Landschaft, die Strukturen die durch die Kraft von Wind und Meere gezeichnet werden und das Alles in einem Naturparadies, all das sind ideale Bedingungen für exklusive Natur- und Landschaftsfotografien.

Ende August /Anfang September ist die Haupt-Saison auf der Insel vorbei und es gibt weniger Feriengäste die uns ins Bild laufen und die Komposition zunichte machen könnten. Wir haben menschenleere und weite Sandstrände, mit anderen Worten ideale Bedingungen für die perfekte Bildgestaltung.

Anja Artzt nimmt Sie 3 Tage mit auf die schöne Nordseeinsel.

Weitere Infos hier

Jörg Schmidt und Izabela Molizano organisieren gemeinsam mit Travel to Live eine Kultur- und Wanderreise nach Polen. Izabela als gebürtige Polin steht vor Ort auch immer als Muttersprachlerin für alle Anliegen zur Verfügung. Diese Reise ist eine Test- und Prüfungsreise in Kooperation mit Travel to Life einem Spezialveranstalter für Wanderreisen. Auch wenn dies keine ausgewisene Fotoreise ist, steht Jörg Schmidt immer als Ansprechpartner für alle fotografischen Belange zur Verfügung, er unterstützt gerne bei Themen zur Smartphone-Fotografie genauso wie mit jeder anderen digitalen Kamera. In Krakau bietet sich auch ein abendlicher Fotospaziergang zur Nachtfotografie an, den Jörg Schmidt als Spezialist zu diesem Thema für alle fotobegeisterten Mitreisenden anbietet. Da diese Reise sehr kurzfristig in der Planung ist steht noch kein definitiver Reisepreis fest, dieser wird etwas abhängig von der Anzahl der Teilnehmer inklusive Transfers und Übernachtung/Frühstück bei sehr wahrscheinlich 990,-€ liegen, was der Travel to Life -Standard bei solchen Reisen ist. Weitere Infos direkt bei Jörg Schmidt unter joerg@ars-fotografie.de oder 0174 1898094.

Amrum, die Perle der Nordfriesischen Karibik – das sind ewig lange Sandstrände, das Meer so weit das Auge reicht, traumhafte Dünen- sowie Heidelandschaften und natürlich das magische Nordsee-Licht. Fast im Stundenrhythmus sorgen Ebbe und Flut, Wind, Wellen und Wolken für immer neue Motive und einen unvergleichlichen Reichtum unterschiedlichster Lichtstimmungen. Die Weite der Landschaft, die Strukturen die durch die Kraft von Wind und Meere gezeichnet werden und das Alles in einem Naturparadies, all das sind ideale Bedingungen für exklusive Natur- und Landschaftsfotografien.

Ende August /Anfang September ist die Haupt-Saison auf der Insel vorbei und es gibt weniger Feriengäste die uns ins Bild laufen und die Komposition zunichte machen könnten. Wir haben menschenleere und weite Sandstrände, mit anderen Worten ideale Bedingungen für die perfekte Bildgestaltung.

Anja Artzt nimmt Sie 3 Tage mit auf die schöne Nordseeinsel.

Weitere Infos hier

Jörg Schmidt bietet gemeinsam mit Michael Sauerweier eine 4 stündige „Wanderung“, (keine Angst, keine großen Strecken) mit einem Schäfer und seiner Herde in der Elbtalaue, meist am Deich an. Eine Reportage – Schäfer, Tiere und Landschaft. Allein der Biohofstall  ist fotografisch super. Ohne Hektik in einer industriefreien absolut ruhigen Landschaft. Natur pur.  Treffpunkt ist Katemin, Anreise mit dem Auto, ca. 85 Kilometer von Hamburg über Lüneburg oder mit dem HVV-Ticket für 8,90 Euro. Bus oder Erixx. Nach Absprache können auch Fahrgemeinschaften gebildet werden. Zusätzlich Fährgebühr pro Person 1,50 Euro, Auto 4,50 Euro.  Ein Bildbesprechungstermin wird gemeinsam abgesprochen.

Beschreibung:Anja Artzt und Jörg Schmidt nehmen Sie mit auf einen Fotowalk durch die Hamburger Speicherstadt. Dabei fotografieren wir mit Smartphones und nicht mit „normalen“ Kameras. Hierbei bringen wir Ihnen technische und gestalterische Tricks für die Smartphone-Fotografie bei.

Weitere Infos hier.

.

Jörg Schmidt bietet gemeinsam mit Michael Sauerweier eine Fototour ins hamburger Kontorhausviertel an. 

Wir ziehen wir um die Häuser und entdecken fotografisch die alten Treppenhäuser mit ihren schönen Kacheln, Verzierungen, Spiegeln, Treppen und Fahrstühlen. Dabei arbeiten wir mit dem vorhandenen Licht. Wir fotografieren am Wochenende völlig ungestört, da  entsprechende Genehmigung und Schlüssel garantiert sind. Bildbesprechungstermin nach gemeinsamer Absprache.

Jörg Schmidt und Michael Sauerweier nehmen Sie mit auf den Ohlsdorfer Friedhof .

Wir leuchten alten Grabfiguren mit Taschenlampen, farbigen Folien und unter Verwendung des Restlichts durch Langzeitbelichtung. Helligkeit – Dämmerung – Nacht aus und können die Kulisse für besondere Lightpaintings nutzen.

Der Kurs beginnt bei Helligkeit – zur besseren Orientierung und Auswahl der Motive. Wir benötigen unbedingt ein Stativ. Taschenlampen (warmes Licht/kaltes Licht), farbige Folien. Fernauslöser (geht auch mit dem Selbstauslöser) Weitere Infos nach Anmeldung. Nachtreffen zur Bildbesprechung nach Absprache. 

Wir laufen eine Runde über den Boxberg, wobei wir die Möglichkeit haben, viele theoretisch gelernte Dinge der Fotografie, speziell der Natur- und Landschaftsfotografie umzusetzen und anzuwenden. Dazu gibt es viele Beispiele, Anregungen und Tipps, wie dies am besten erfolgen kann.

Dies ist ein Fortsetzungstermin des Einstiegskurses bei der VHS-Neumünster, ist aber für alle Fotobegeisterten gedacht. 

Weitere Infos ab Anfang August und Anmeldung bei der VHS-Neumünster.     

Jörg Schmidt und Michael Sauerweier nehmen Sie zu einer ruhigen, aber spannenden Jahreszeit mit nach Sylt. Wir beschäftigen uns mit: Nachtaufnahmen in der Landschaft, in der illuminierten weihnachtlichen Innenstadt von Westerland, Architektur in der Nacht, Lightpainting, Langzeitbelichtung, experimentelle Fotografie mit Licht und Schatten, Portraitfotografie im Dunkeln und Reportagefotografie.

Weitere Infos im Flyer.



Unsere Fototouren/Reisen 2021

Auf Helgoland findet jedes Jahr im Winter findet ein ganz beeindruckendes Naturschauspiel statt: Die Geburt der Kegelrobbenbabys. Jörg Schmidt von ARS-Fotografie fährt für ein Wochenende auf die einzige deutsche Hochseeinsel und nimmt Dich mit um dieses Naturphänomen gemeinsam zu erleben und zu fotografieren.  

Den letzten Winter waren die Zeiten, wo gute Beobachtungsmöglichkeiten gegeben waren, sehr eingeschränkt, am vergleichbaren Wochenende war die einzige realistische Chance zur Beobachtung gegeben.

Weitere Infos.

Jörg Schmidt bietet gemeinsam mit Michael Sauerweier eine Fototour ins hamburger Kontorhausviertel an. 

Wir ziehen wir um die Häuser und entdecken fotografisch die alten Treppenhäuser mit ihren schönen Kacheln, Verzierungen, Spiegeln, Treppen und Fahrstühlen. Dabei arbeiten wir mit dem vorhandenen Licht. Wir fotografieren am Wochenende völlig ungestört, da  entsprechende Genehmigung und Schlüssel garantiert sind. Bildbesprechungstermin nach gemeinsamer Absprache.

Jörg Schmidt und Michael Sauerweier nehmen Sie mit auf den Ohlsdorfer Friedhof .

Wir leuchten alten Grabfiguren mit Taschenlampen, farbigen Folien und unter Verwendung des Restlichts durch Langzeitbelichtung. Helligkeit – Dämmerung – Nacht aus und können die Kulisse für besondere Lightpaintings nutzen.

Der Kurs beginnt bei Helligkeit – zur besseren Orientierung und Auswahl der Motive. Wir benötigen unbedingt ein Stativ. Taschenlampen (warmes Licht/kaltes Licht), farbige Folien. Fernauslöser (geht auch mit dem Selbstauslöser) Weitere Infos nach Anmeldung. Nachtreffen zur Bildbesprechung nach Absprache. 

Wir laufen eine Stück um das Himmelmoor, wobei wir die Möglichkeit haben, viele theoretisch gelernte Dinge der Fotografie, speziell der Natur- und Landschaftsfotografie umzusetzen und anzuwenden. Dazu gibt es viele Beispiele, Anregungen und Tipps, wie dies am besten erfolgen kann. Der Kurs richtet sich aber auch an Teilnehmer/-innen mit entsprechenden Grundkenntnissen, die einen VHS-Einführungskurs nicht mitgemacht haben. 

Weitere Infos und Anmeldung bald bei der VHS-Pinneberg

Die Hamburger Fotografen Michael Sauerweier und Jörg Schmidt bieten im April und September 2021 wieder einen Fotografie-Intensivkurs auf Sylt an. Da der Kurs im April 2020 leider abgesagt werden musste handelt es sich um 2 Nachholtermine zur Auswahl. Alle Anmeldungen von 2020 können auf einen der beiden Termine umgebucht werden. Zusätzliche Anmeldungen sind möglich. 

Weitere Infos auf unserem Flyer.

Michael Sauerweier und Jörg Schmidt nehmen Sie auf einer kleinen und wendigen Barkasse in den Hamburger Hafen mit. Hierbei handelt es sich nicht um irgend eine Barkassenfahrt, sondern um eine fotografische Barkassenfahrt mit einer besonderen Barkasse und einem Skipper, der Sondergenehmigungen besitzt. Auf Wunsch fährt er in alle Ecken des Hafengebiets, wo man sonst nicht so leicht hinkommt.

Michael Sauerweier und Jörg Schmidt nehmen Sie auf einer kleinen und wendigen Barkasse in den Hamburger Hafen mit. Hierbei handelt es sich nicht um irgend eine Barkassenfahrt, sondern um eine fotografische Barkassenfahrt mit einer besonderen Barkasse und einem Skipper, der Sondergenehmigungen besitzt. Auf Wunsch fährt er in alle Ecken des Hafengebiets, wo man sonst nicht so leicht hinkommt.

Beschreibung:Michael Sauerweier und Jörg Schmidt nehmen Sie auf eine Reise in die Welt der Halligen mit. An einem Wochenende lernen wir die Welt der Halligen in der Nordsee kennen und haben ganz viele Möglichkeiten zum Fotografieren und unter Anleitung spezielle Techniken auszuprobieren und zu verbessern. 

Weitere Infos.

Michael Sauerweier und Jörg Schmidt nehmen Sie auf eine Reise nach Südschweden mit. An einem Wochenende lernen wir dieses spannende Land intensiv kennen und haben ganz viele Möglichkeiten zum Fotografieren und unter Anleitung spezielle Techniken auszuprobieren und zu verbessern. 

Highlight ist ein Oldtimer-Friedhof, wie man ihn nur in Schweden findet.

Die Hamburger Fotografen Michael Sauerweier und Jörg Schmidt bieten im April und September 2021 wieder einen Fotografie-Intensivkurs auf Sylt an. Da der Kurs im April 2020 leider abgesagt werden musste handelt es sich um 2 Nachholtermine zur Auswahl. Alle Anmeldungen von 2020 können auf einen der beiden Termine umgebucht werden. Zusätzliche Anmeldungen sind möglich. 

Weitere Infos auf unserem Flyer.



Unsere Fototouren/Reisen 2022

Beschreibung:Michael Sauerweier und Jörg Schmidt nehmen Sie auf eine Reise nach Schweden im Winter mit. In einer Woche lernen wir dieses spannende Land intensiv kennen und haben ganz viele Möglichkeiten zum Fotografieren und unter Anleitung spezielle Techniken auszuprobieren und zu verbessern. 

Das besondere an dieser Jahreszeit ist die fast 100%-ige Schneegarantie und sehr gute Möglichkeiten Nordlichter zu Gesicht und vor die Linse zu bekommen.

Mit etwas Glück bekommen wir während dieser Zeit auch noch einen Erlkönig vor die Linse, die zu dieser Jahreszeit von vielen Autoherstellern unter extremen Bedingungen getestet werden.

Weitere Themen in Planung:

  • Harz
  • Elbsandseingebirge
  • Föhr
  • Rügen
  • Schwäbische Alb
  • Fränkische Schweiz
  • Frankfurt
  • Prag
  • Krakau
  • Industriekultur / Ruhr
  • Lost Places / Berlin
  • Holland zur Frühlingsblüte
  • Andalusien
  • Teneriffa
  • Liparische Inseln
  • Irland
  • Schottland
  • Cornwall
  • …..

Wir nehmen gerne Anregungen für weitere Ideen an