Nordsee-Fotokurs: Landschaftsfotografie intensiv auf Hallig Hooge

Fotowochenende für Einsteiger und Fortgeschrittene Fotografen im September 2020

Die beiden Hamburger Fotografen Michael Sauerweier und Jörg Schmidt bieten einen Fotokurs in Natur- und Landschaftsfotografie auf Hallig Hooge an. Die beiden sind erfahrene Dozenten und sowohl dokumentarische als auch künstlerische Fotografen.

Termin:

Verfügbarkeit:

Preis:


Workshopleitung:

Teilnehmerzahl:

Anmeldung und Info:

16.10.2020-19.10.2020

Anmeldung möglich

400,- € inkl. MwSt. + 150€ Unterkunft
Der Preis beeinhaltet die fotografische Betreuung mit Bildbesprechung und Unterkunft mit Frühstück

Michael Sauerweier und Jörg Schmidt

min. 8 und max. 14 Teilnehmer

Per e-Mail an m.sauerweier@web.de oder joerg@ars-fotografie.de sowie telefonisch unter 0178-9311797 (Michael Sauerweier) oder 0174 1898094 (Jörg Schmidt)

Wir werden alle gemeinsam 2 Nächte auf einer der 10 Warften, in einfachen aber zweckmäßigen Unterkunft verbringen und sind so Tag und Nacht in Mitten der Natur.

Die Anreise bis zum Fähranleger auf der Insel erfolgt privat. Es gibt 2 Möglichkeiten zur Überfahrt: mit Adler-Schiffen ab Norddeich oder mit den Fähren des WDR ab Schlüttsiel. 2019 kostete die Überfahrt 14,-€.

Der Schwerpunkt liegt auf der Landschaftsfotografie bei Tag und Nacht, wobei auch spezielle Techniken wie Langzeitbelichtungen am Tage, sowie Filterfotografie, abstrakte und malerische Fotografie und natürlich Nachtfotografie angesprochen werden. Hierfür haben wir optimale Bedingungen bei einem Halbmond, der überwiegend tagsüber zu sehen ist. So können wir bei entsprechenden klimatischen Bedingungen auch die Milchstraße oder Sternenspuren fotografieren.

Abends besteht auch die Möglichkeit gemeinsam die Bilder zu sichten und grundlegende Bearbeitungsschritte zu üben.

Fotoreise zum Kennenlernen

Dieser erweiterte Fotokurs ist perfekt geeignet um eine Vorstellung zu bekommen wie eine Fotoreise ablaufen kann und Geschmack daran zu finden. An diesem Fotowochenende geht es besonders um die Themen Naturfotografie, Landschaftsfotografie und Tierfotografie, aber auch Langzeitbelichtung und Nachtfotografie. 

Hier muss sich niemand überfordert fühlen, da jeder nach eigener Lust und Laune fotografieren und neue fotografische Techniken kennenlernen kann. Der Kurs ist sowohl für fortgeschrittene Fotografen geeignet als auch für Anfänger, die nach dem ersten Einstieg mit ihrer Kamera weiter vertraut werden wollen.

Auf den Halligen erlebt man einen Nordseeurlaub der besonderen Art, man ist den Gezeiten und der Natur so nah wie nirgends sonst.

Hallig Hooge ist die zweitgrößte der zehn Halligen im Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer, sie ist groß genug so daß sie viel Abwechslung bietet, trotz Allem lässt sie sich vollständig zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit Pferdekutschen erkunden.

An einem Tag kann man im Meer baden als auch auf dem Meeresgrund wandern. Bei Ebbe zeigen sich die Seehunde auf ihren Sandbänken. Bei Flut bietet sich eine Seetierfangfahrt an oder ein gemütlicher Törn durch die Insel- und Halligwelt!

Dies alles sind ideale Bedingungen für die Natur- und Landschaftsfotografie in Norddeutschland. Wir wollen ein Wochenende lang die Insel fotografisch erkunden und dabei unsere Natur- und Landschaftsfotografie-Skills schärfen.